Allgemeine Geschäftsbedingungen


Abschnitt I: Allgemeine Regelungen

vilaverlag ist ein Kunst- und Softwareverlag, der Werke der Kunst, Literatur, Musik generell, jedoch nicht ausschlißlich, als eProdukte auf Medienträgern (ecards, ebooks, CD-ROM, DVD, Software, Online-Angebote usw.) präsentiert, vervielfältigt und verbreitet. Der Verkauf erfolgt über den Handel (Kunst-, Buchhandel, e-shop etc.) und durch den vilaverlag selbst.
Das Hauptunternehmen ist vilaverlag. Zu dem vilaverlag gehören auch die Weblabor vilagrafik, und einzelne Webprojekte, die von vilaverlag im Internet veröffentlicht werden.
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), gelten für alle Internetangebote der vilaverlag.
Im Abschnitt I (allgemeine Bestimmungen) finden Sie Bedingungen, die für alle Projekte von vilaverlag gelten. In den Abschnitten II (Weblabor vilagrafik, nachfolgend vilagrafik), III (Projekt vilaverlag, nachfolgend vilaverlag) und IV (Webprojekte, nachfolgend Webprojekte) finden Sie Bedingungen, die jeweils zusätzlich für die einzelnen Projekte gelten jeweils auch dann, wenn im Rahmen eines Vertragsverhältnisses mehrere Projekte zusammen bereit gestellt werden.
vilaverlag erbringt alle Projekte und Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn der Kunde eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet und diese entgegenstehende oder von den hier aufgeführten AGB abweichende Bedingungen enthalten. Auch gelten die hier aufgeführten AGB, wenn vilaverlag in Kenntnis entgegenstehender oder von den hier aufgeführten Bedingungen abweichender Bedingungen des Kunden den Auftrag vorbehaltlos ausführt. vilaverlag kann diese AGB mit einer angemessenen Ankündigungsfrist ändern. Widerspricht der Kunde der änderung nicht innerhalb einer von vilaverlag gesetzter Frist, gilt die änderung als genehmigt. vilaverlag weist den Kunden und User in den änderungs-Ankündigung darauf hin, dass die änderung wirksam wird, wenn er nicht binnen der gesetzten Frist widerspricht. Den Volltext der AGB kann vilaverlag über die Mitteilung eines Links bekannt geben, unter dem der Volltext im Internet abrufbar ist.

1. Vertragsschluss

1.1. Der Vertrag kommt mit dem Schluss eines Vertrages in schriftlicher Form oder der Bestätigung einer Bestellung durch die Unternehmen von vilaverlag zustande. über den Vertragsschluss wird der Kunde per e-Mail informiert.
1.2. Mündliche Vereinbarungen oder Nebenabreden zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ungültig. änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch vilaverlag.

2. Widerrufsrecht

2.1. Widerrufsbelehrung gemäß §§355,312d BGB.
2.2. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens am Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Wird die Widerrufsbelehrung nach Vertragsschluss mitgeteilt, beträgt die Widerrufsfrist einen Monat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache an den:

vilaverlag / vilagrafik
vertreten durch Geschäftsführerin
Viktoria Lazer
Heinestraße 31
31785 Hameln
Germany

3. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie die von vilaverlag empfangene Leistung ganz oder Teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie dem vilaverlag insoweit ggf. Wertersatz leisten. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Waren sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Kostentragungsvereinbarung

üben Sie Ihr Widerrufsrecht aus, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Besondere Hinweise:

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn vilaverlag mit der Ausführung der Dienstleistungen mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z.B. durch Download etc.)

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag vollständig erfüllt ist und Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Weiterhin besteht kein Widerrufsrecht bei Verträgen zur Lieferung von Software, CD-ROM oder DVD, wenn z. B. vilaverlag (oder anderer Vertreter des vilaverlags) die Software oder visuelle bzw. akustische Daten auf einem Datenträger liefert und der gelieferte Datenträger von Ihnen entsiegelt wird.

Das vorstehende Widerrufsrecht gilt nicht, sofern das Rechtsgeschäft Ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann und/oder Sie den Vertrag in einem Ladengeschäft abgeschlossen haben.

4. Zahlungsbedingungen

4.1. Vertragsabhängige Entgelte (Abschnitt II vilagrafik) sind nach der Beendigung der Projektsphase und der Zustimmung des Kunden zum 50% des Endpreises im Voraus zahlbar, soweit sich aus dem konkreten Angebot nichts anderes ergibt. Vertragsabhängige Entgelte richten sich nach der jeweils aktuellen Preisliste, die vilagrafik festlegt. Die Restzahlung ist innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Rechnung, spätestens jedoch 30 Tagen, ohne Skonto zahlbar. Bei Nichtzahlung innerhalb von 30 Tagen tritt gem. § 286 Abs. 3 BGB der Verzug ein.
4.2. Zahlungen des Kunden erfolgen durch Vorkasse.
4.3. Sachenabhängige Entgelte, die aus dem Verkauf von CD-ROMs, DVD oder Software etc. entstehen (Abschnitt III vilaverlag), sind in gesetzlich bestimmt Fristen fällig und können auch per Rechnung nach dem Erhalt der Ware bezahlt werden (Abschnitt III vilaverlag: nur für die Bestellungen innerhalb Deutschlands).
4.4. vilaverlag stellt zu jedem Zahlungsvorgang eine elektronische Rechnung im Kundenservicebereich bereit. Ein Rechnungsversand per e-Mail ist kostenlos.
4.5. Gegen Forderungen des vilaverlags kann der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen.
4.6. Gerät der Auftraggeber in Zahlungsverzug, darf vilaverlag für jedes Mahnschreiben eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,00 € erheben. Dem Auftragnehmer ist der Nachweis eines geringeren Schadens möglich.

5. Pflichten des Kunden

5.1. Der Kunde ist verpflichtet, notwendige Daten vollständig und richtig anzugeben und änderungen unverzüglich mitzuteilen. Dies gilt insbesondere für die Adressdaten, die e-Mail-Adresse sowie bei telefonischer Rufnummer.
5.2. vilaverlag kann Informationen und Erklärungen, die das Vertragsverhältnis betreffen, an die e-Mail-Adresse des Kunden schicken. Der Kunde wird die e-Mail-Adresse, die vilaverlag gegenüber als Kontaktadresse dient, regelmäßig abrufen.
5.3. Der Kunde verpflichtet sich, seine Passwörter und sonstige Zugangsdaten sorgfältig zu verwalten und hält sie geheim. Er ist verpflichtet, auch solche Leistungen zu bezahlen, die Dritte über seine Zugangsdaten und Passwörter nutzen oder bestellen, soweit er dies zu vertreten hat. 5.3. Im Fall eines Datenverlustes wird der Kunde die betreffenden Datenbestände nochmals unentgeltlich auf vilaverlag übertragen.
5.4. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, seine Datensicherungen durchzuführen. Internetangebote von vilaverlag sind keine technischen Angebote, sondern Kulturangebote und übernehmen in keinem Fall die Pflicht, Datensicherungen durchzuführen.
5.5. Jeder Kunde ist verpflichtet, e-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für jede Form vom Adressdaten.
5.6. Ferner verpflichtet sich jeder Kunde, Websites von vilaverlag nicht missbräuchlich zu nutzen. Sämtliche Daten und Inhalte der Websites, die vilaverlag dem Kunden zur Verfügung stellt, dürfen nicht ohne die Zustimmung von vilaverlag an Dritte Personen, sei es kostenfrei oder entgeltlich, weitergegeben werden.
5.7. Der Kunde verpflichtet sich, keine Maschinen, Algorithmen oder andere automatische Funktionen zu nutzen, um Seitenaufrufe oder Inhalte zu generieren, keine Legenden oder sonstige Quellenangaben der übertragenen Inhalte zu fälschen oder zu löschen. Die strafrechtliche Verfolgung sowie die Geltendmachung eines weitergehenden Schadensersatzanspruches bleiben hiervon unberührt.
5.8. Sollte vilaverlag wegen möglicher Rechtsverstöße von Dritten aufgrund der vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten, Inhalte, Materialien etc. in Anspruch genommen werden, verpflichtet sich der Kunde, vilaverlag von jeglicher Haftung frei zu stellen und alle Kosten (einschließlich der Kosten der Rechtsverteidigung) zu ersetzen, die dem Anbieter wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen.

6. Haftung des vilaverlags

6.1. vilaverlag weist den Kunden/User darauf hin, dass Einschränkungen oder Beeinträchtigungen der von ihr erbrachten Dienste entstehen können, die außerhalb des Einflussbereichs von vilaverlag liegen. Herunter fallen insbesondere Handlungen Dritter, die nicht im Auftrag von vilaverlag handeln, von vilaverlag nicht beeinflussbare technische Bedingungen des Internets sowie höhere Gewalt. Gleichermaßen kann auch die vom Kunden genutzte Hard- oder Software oder technische Infrastruktur Einfluss auf die Leistungen von vilaverlag haben. Soweit derartige Umstände Einfluss auf die Verfügbarkeit oder Funktionalität der von vilaverlag erbrachten Leistung haben, hat dies keine Auswirkung auf die Vertragsgemäßheit der von vilaverlag erbrachten Leistung.
6.2. Haftungsansprüche gegen vilaverlag, welche sich auf Schäden materieller, immaterieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung, Nutzbarkeit und/oder Erreichbarkeit oder durch die Nichtnutzung, Nichtnutzbarkeit und/oder Nichterreichbarkeit der Website als Kommunikationsplattform sind ausgeschlossen, sofern seitens vilaverlags oder seiner gesetzlichen Vertreter oder seiner Erfüllungsgehilfen kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
6.1. Für Schäden haftet vilaverlag nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von vilaverlag oder einer ihrer Erfüllungsgehilfen. Verletzt vilaverlag oder einer ihrer Erfüllungsgehilfen eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise, ist die Haftung auf den typischen Schaden beschränkt, den vilaverlag bei Vertragesschluss vernünftigerweise vorhersehen konnte, es sei denn die Pflichtverletzung geschieht vorsätzlich oder grob fahrlässig.
6.2. Diese Beschränkung gilt nicht bei einer Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit und bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

7. Datennutzung

7.1. vilaverlag verarbeitet Daten im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzregeln. Soweit dies zur Abrechnung erforderlich ist, darf vilaverlag die Verkehrsdaten speichern und übermitteln.
7.2. Alle Verkehrsdaten von Kunden, die vilaverlag im Rahmen der Vertragsvereinbarungen erhoben hat, werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für die Vertragserfüllung verwendet.
7.3. Der Kunde wird jedoch einverstanden, dass vilaverlag diese Daten zum Zwecke der Nutzung der Website (z.B. Newsletter-Zustellung) verwendet. Der Kunde wird auch damit einverstanden, dass vilaverlag zu Werbezwecken an die Kunden Newsletter von Partnerunternehmen zusenden kann.
7.4. Der Kunde kann der Zustellung von Newslettern von vilaverlag jederzeit widersprechen. Seine Nutzung der Projekte von vilaverlag wird hiervon unberührt.
7.5. Der Kunde hat das Recht, eine vollständige Speicherung der Verkehrsdaten oder eine vollständige Löschung der Verkehrsdaten nach Rechnungsversand zu verlangen. Eine Speicherung der Verkehrsdaten nach dem Rechnungsversand unterbleibt, falls der Kunde von diesem Recht auf vollständige Löschung Gebrauch gemacht hat.
7.6. Nach Beendigung der Vertragsverhältnissen sind die Daten anschließend noch 6 Monate im System gespeichert, um Verwechselungen und Missbrauch zu unterbinden. Sollte dies im Einzelfall nicht erforderlich sein, werden die Daten unverzüglich nach Eingang der Kündigung gelöscht.

8. Sonstige Regelungen

8.1. Inhalte der Internetangebote von vilaverlag dürfen nicht auf Websites mit rechtswidrigen Inhalten verwendet werden, sowie insbesondere auf

Websites mit pornographischen oder obszönen Inhalten;
Websites mit rassistischen, Gewalt verherrlichenden Inhalten,
Websites mit Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen;
Websites mit Informationen oder Links zu illegalen Downloads, Cracks und sonstigen illegalen Inhalten und Aktivitäten;
Websites mit beleidigenden, entwürdigenden oder schädigenden äußerungen über Personen, Unternehmen, Behörden oder Institutionen in jeglicher Form.

8.2. Bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen ist vilaverlag berechtigt, den laufenden Vertrag mit dem Kunden einzustellen und seine Daten aus dem System zu entfernen.

9. Salvatorische Klausel

9.1. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Anstelle der unwirksamen Bestimmungen soll im Wege der Vertragsanpassung eine andere angemessenen Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn ihnen die Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre.

10. Urheberrechte und Eigentumsvorbehalt

10.1 vilaverlag gibt Kunden die Möglichkeit, kostenfrei die Inhalte der Website abzurufen. Inhalte der Websites, die zum kostenlosen Download angeboten sind, wie Wallpapers, eCardsvorlagen, Tutorials etc., dürfen zu privaten wie gewerblichen Zwecken frei genutzt, gespeichert und kopiert werden. Nachdrücklich wird es erlaubt, die kostenlos angebotenen Dateien an Dritte weiterzugeben.
10.2. Die Inhalte, Design, Texte, Bilder, Animationen, Bild- und Tonmaterialien von vilaverlag erstellten Webpräsenzen sind jedoch urheberrechtlich geschützt und zur weiteren Verwendung ohne Genehmigung von vilaverlag nicht gestattet.
10.3. Es ist nicht gestattet, Dritten Nutzungsrechte von erworbenen bei vilaverlag Lizenz-Software oder e-Ware durch Erstellung einer Kopie einzuräumen. Insbesondere eine Veräußerung ist daher nicht erlaubt.
10.4. Software und sonstige Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der entsprechenden Rechnung Eigentum von vilaverlag.

11. Vertragslaufzeit und Kündigung

11.1 Soweit sich aus dem konkreten Angebot nichts anderes ergibt, beendet der Kaufvertrag oder Dienstleistungsvertrag mit Erfüllung seiner Vertragsbedingungen und dem Eingang des Entgelts. Dabei wird keine Kündigung benötigt.
11.2. Dauerhafte Verträge (z.B. Abo-Verträge) bedürfen der Schriftform, wobei eine übersendung per Fax zur Wahrung dieser Form genügt. Der Vertrag kann wirksam auch in der Form eines Briefes via Post gekündigt werden, soweit diese Möglichkeit zur Verfügung steht.

12. Rechtswahl und Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder anlässlich dieses Vertrages ist Hameln (Deutschland, Niedersachsen), soweit der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist. Für alle Ansprüche gleich welcher Art, die aus oder anlässlich dieses Vertrages entstehen, gilt das Recht der BRD unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG).

Abschnitt II: Leistungen von vilagrafik

II.1. Der Leistungsumfang der einzelnen Projekte ergibt sich aus der zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Beschreibung des Projekts oder Angebots.
II.2. In der Regel steht Ihnen das Angebot von vilagrafik 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche im Internet zur Verfügung.
II.5. vilagrafik kann ihre Leistungen ändern, soweit dies unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden und für den Kunden zumutbar ist.

Abschnitt III: Angebote und Leistungen von vilaverlag

III.1. vilaverlag.com ist die Präsentationsplatform von vilaverlag, der Kunden für die Abwicklung der Bestellung an die zuständigen e-Shops weiterleitet (sieh Links).
III.2. vilaverlag und seine shops verkaufen generell von vilagrafik und den Partnerunternehmen von vilaverlag erstelle Medienprodukte (CD-ROMs, DVDs, eBooks, Bücher, Print-Produkte, Online-Angebote, Sotware etc.) an private und gewerbliche Kunden.
Indem der Kunde eine Bestellung per E-Mail an vilaverlag absendet, ist er an den Antrag gebunden i.S.d. §145 BGB. Der Vertrag mit dem vilaverlag kommt zustande, wenn vilaverlag diese Bestellung bestätigt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Die Erklärung der Annahme durch vilaverlag gegenüber dem Kunden ist nicht erforderlich; der Kunde verzichtet insoweit auf diese i.S.v. §151 S. 1 BGB. Kann vilaverlag die Bestellung des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden in elektronischer Form mitgeteilt.

III.3. Aktuelle Angebote sind auf der Websites von vilaverlag präsentiert. Die in Euro angegebenen Preise sind die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen.
III.4. Sämtlicher Preis versteht sich als Preis für die Ware zuzüglich Versand- und Verpackungskosten. vilaverlag nimmt die Kleinunternehmerregelung des § 19 Abs. 1 UstG in Anspruch und weist deshalb keine Umsatzsteuer aus.
III.5. Der Versand der Waren erfolgt via Post (als Postbrief) oder Versanddienst-Paket. Die Höhe von den Versandkosten wird bei jedem Angebot angegeben.
Die Auslieferung bei der CD-Bestellung erfolgt normaler Weise innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Eingang der Bezahlung. E-Mail Versand (bis zu 20 MB): innerhalb von 24 Stunden (für Importeur nach Zahlungseingang). Bei einer Dateigröße über 20 MB: Versand auf dem Datenträger (z.B. CD-ROM).
III.6.Jeder nicht in Deutschland wohnende Kunde wird durch die Bestellung bei vilaverlag zum Importeur und trägt alle anfallenden Steuer- und Versandkosten. Für den Import-Kunden ist die Zahlung per Rechnung ausgeschlossen.
III.7. Folgende Zahlungsarten stehen Ihnen zur Verfügung: Vorkasse. Für die Bestellungen innerhalb Deutschlands akzeptiert vilaverlag auch die Zahlung nach dem Rechnungseingang (Abschnitt I: Allgemeine Regelungen, 3. Zahlungsbedingungen).
III.8. Die Websites von vilaverlag enthalten Angebote, die über Links zu den Partner erreichbar sind, z. B. zu einem externen Postershop oder einer Domainbörse, die Bestellungen sind von den Partner ausgeführt. In diesem Falle kommen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Partner zustande.
III.9. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, sofern eine Eillieferung nicht vereinbart wird. Eillieferung erfolgt auf festgelegten Aufpreis. Generell werden die Waren innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang der Bestellung ausgeliefert. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von der Verkäuferin nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.
III.10. Abweichungen und technische änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.
III.11. Ab einem Gesamtbestellwert von 100€ erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.
III.12. Reklamationen bei Beanstandungen offensichtlicher Mängel sind innerhalb einer Woche nach Eingang der Sendung beim vilaverlag geltend zu machen. Fragen zur Bestellung oder Reklamationen richten Sie bitte schriftlich per eMail an unseren Service unter: info@vilaverlag.de
III.13. Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr. Die Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr gemäß § 312 e Abs. 1 Nr. 1-3 BGB gelten nicht.

Abschnitt IV: Leistungen von anderen Webprojekten von vilaverlag

Die Präsentationsplattformen von vilaverlag dienen dazu, die laufenden Projekte, Angebote und die Entwicklung von Ideen der breiten öffentlichkeit bekannt zu machen. Dafür können alle zur Verfügung stehenden Werbemittel und Informationstechnologien des Internets kreativ verwendet werden. Die Kreativität stellt vilaverlag in den Mittelpunkt, deshalb lässt die alle Präsentationsplattformen sich frei entwickeln. Die Leistungen jedes einzelnen Webprojektes, das eine Form von selstständiger Internetpräsenz hat, werden (falls vilaverlag dieses für notwendig hält) als zusätzliches AGB auf der Website des Webprojektes detailliert ausgeführt. Im übrigen gilt die Regelung aus Abschnitt I: vilaverlag erbringt alle Projekte und Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB.

vilaverlag
Stand: August 2010
Anwaltsbüro Hochstädt, Hameln:
www.ra-hochstaedt.de

Impressum

Geschäftsführerin: Viktoria Lazer,
Grafikdesign und Webpublishing.
Kunstverlag vilaverlag
Digitale Grafik und Kunst
Hameln, Deutschland

Steuernummer:
DE269574318
Finanzamt Hameln

Postanschrift:
vilaverlag
Viktoria Lazer
Wettorstraße 9
31785 Hameln
GERMANY

Tel.:
 
+49 5151 95 777 55
 
Mo-Do:
14.00-18.00 Uhr
Telefax: +49 5151 95 777 57  
E-Mail: info[at]vilaverlag.de  
Internet: www.trauermotive.com
www.vilaverlag.com
 

Technik und Realisierung der Website: Viktoria Lazer
Heinestraße 31, 31785 Hameln
Webdesign: vilagrafik, Hameln

© Copyright vilaverlag. Alle Rechte vorbehalten.
Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf vilaverlag Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

vilaverlag Die Farben der Trauer

Wenn die Tiefe der Trauer uns schweigen lässt und Worte nicht ausreichen, wenn der Schreck über den Tod nicht zu begreifen ist, wenn wir uns selbst in dem Verlust verloren haben, dann helfen Bilder.

Bilder sind persönlich wie unsere Verluste, individuell wie unsere Trauer, bunt wie die gemischten Gefühle, vertraulich wie die Stimme unserer Seele. Sie zeigen den verborgenen Sinn eines ewigen Kampfes zwischen Leben und Tod.

Das Verständnis und Mitgefühl, für das wir momentan nicht die richtigen Ausdrücke finden, werden in der aktuellen Kollektion von vilaverlag in den verschiedensten Trauermotiven symbolisiert.

©  copyright vilaverlag    AGB-Impressum     Trauer bewältigen